shutterstock_1074714476.jpg

"Grenzen sind geschlossen, aber wir werden die Krise als Welt überwinden", so Dr. Edgar Krieger © Shutterstock

Ciopora

Covid-19-Informationszentrum für Gemüsesektor

Ein Artikel von Renate Stoiber (bearbeitet) | 30.04.2020 - 10:41

Ziel des „open-access Crisis Resource Center“ ist die Unterstützung von Produzenten und Gartenbauunternehmen in den Herausforderungen der andauernden Krise. Das Zentrum bietet finanzielle Hilfe und rechtliche Informationen aus über zwölf Ländern sowie eine Versorgung mit Maßnahmen im Zusammenhang mit Covid-19, die von den Pflanzensortenschutzbüros (Plant Variety Protection, PVP) weltweit eingeführt werden.

Wir werden diese Krise als Welt überwinden

„Schon vom Beginn der Krise an haben wir uns an die Sortenschutzbüros und unser umfassendes globales Netzwerk von Anwälten gewandt, um wichtige Informationen für die Grüne Branche an einem Ort zu sammeln und verfügbar zu machen“, so CIOPORA-Generalsekretär Dr. Edgar Krieger. Man sei beeindruckt von den Maßnahmen, die bereits weltweit umgesetzt werden. Das sei ein großartiger Beweis für den guten Willen gegenüber den Unternehmern, insbesondere im stark betroffenen Zierpflanzensektor.

Das Covid-19 Crisis Resource Center wird kontinuierlich mit weltweit gesammelten Ressourcen aktualisiert und enthält eine Sammlung von Links zu Webinaren, Analysen und behördlichen Aktualisierungen in den Bereichen Schutz des geistigen Eigentums, Verträge und Lizenzen, Rechtsstreitigkeiten und Arbeitsrecht, finanzielle Unterstützung, Steuern, Datenschutz und mehr.


Quelle: CIOPORA